Wissenschaftliches Arbeiten WS 2016/17

Jürgen Dorn

Ziele der Lehrveranstaltung

Praktisches Erlernen der Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, insbesondere:

- Literaturrecherche
- Form, Struktur und Inhalt wissenschaftlicher Arbeiten
- Präsentationstechnik
- Begutachtung einer anderen Seminararbeit

Inhalt der Lehrveranstaltung
Im Rahmen des Seminars werden zum Thema "Prozess und Workflow Management" Themen vergeben. Jedes Team bestehend aus zwei StudentInnen stellt ein Problem aus diesem Themenbereich vor. Den Zielen entsprechend gliedert sich das Seminar in vier Teile:

1. Stand der Forschung, Literatursuche: gezielte Literaturrecherche zu einem bestimmten Themenbereich, auch in digitalen wissenschaftlichen Bibliotheken.
2. Die Publikation: Wie schreibt man eine wissenschaftliche Arbeit? Verfassen einer kurzen Überblicksarbeit zu diesem Themenbereich.
3. Der Vortrag: Präsentationstechnik und Präsentationsunterlagen, kurzer mündlicher Vortrag über den Inhalt der schriftlichen Arbeit.
4. Der Review: Begutachtung einer Seminararbeit, welche von StudienkollegInnen verfasst wurde.

Die Vorbesprechung, Einführung und Vergabe von Themen findet am Montag, dem 17.10.2016 von 14:00-16:00 Uhr im Seminarraum 187/2 statt. (Favoritenstraße 9-11, Stiege 3, 2. Stock). Die Präsentationen am 12.12.16 von 12-16 Uhr.