Abschlussarbeiten zu vergeben: Literatur-Reviews im Bereich Energieeffizienz


Die hohen Energiekosten bringen Unternehmen zunehmend unter Druck. Die Optimierung des Energieeinsatzes ist für die Wirtschaft eine Daueraufgabe. Das heißt, die Energiekosten zu senken und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft zu stärken sowie den Verbrauch natürlicher Ressourcen und die damit verbundenen Umweltbelastungen, insbesondere durch die Emission von treibhausrelevanten Spurengasen, zu vermindern. Die Rolle der Informations- und Kommunikationstechnologie zur Reduktion der Emissionen ist unbestritten. IKT bietet ein großes Energieeffizienzpotential quer durch alle Wirtschaftssektoren und kann Emissionskürzungen bis zu 15% bringen.

Um eine nachhaltige Wirtschaft zu gewährleisten, muss auf unterscheidliche Ansätze und Methoden gesetzt werden, wie z.B.:

- Smart Buildings
- Smart Logistics
- Smart Production
- Smart Products
- Green IT
- etc.

Diese sind Ausgangspunkt möglicher Abschlussarbeiten.

Auf Basis einer umfassenden Literaturrecherche soll in dem jeweiligen Beitrag die Literatur zu dem Themengebiet systematisch identifiziert und dargestellt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Dr. Tahamtan
E-mail: tahamtan@ifs.tuwien.ac.at